Balken

Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login

Volltextsuche

 
 

Kontakt

Gemeinde Harrislee
Frau Utta Weißing
Gleichstellungsbeauftragte
Telefon:
0461 706-118

Fax:
0461 706-5118

E-Mail:

Raum:
Zi.-Nr. K 1


Sprechzeiten

  • mittwochs
    von 14:30 bis 16:30 Uhr
  • donnerstags
    von 10:00 bis 12:00 Uhr
  • oder nach telefonischer Vereinbarung (0461 706118)

Seiteninhalt

Gleichstellungsstelle

Was tut eine Gleichstellungsbeauftragte?

Gleichstellungsbeauftragte verfolgen - ganz allgemein ausgedrückt - das Ziel, die tatsächliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern in allen Bereichen des Lebens zu stärken und zu fördern. Sie berufen sich dabei auf Artikel 3 des Grundgesetzes und weitere Gesetze wie das Landesgleichstellungsgesetz (GstG) und die Gemeindeordnung (GO).

In Harrislee geschieht dies durch Arbeit und Vernetzung in drei Bereichen:

Im Ort durch.....

  • individuelle Beratung (nach Termin) zur Klärung und Orientierung bei schwierigen Lebenssituationen, Unterstützung von Frauen und Männern bei der Durchsetzung ihrer Rechte und Vermittlung zu geeigneten Fachberatungstellen. Selbstverständlich werden Ihre Anliegen vertraulich behandelt.
  • Zusammenarbeit mit Harrisleer Einrichtungen, Projekten, Gruppen und Vereinen mit dem Ziel, die Gleichberechtigung im sozialen Zusammenhalt zu stärken.

Innerhalb der Verwaltung und Politik durch.....

  • Stellungnahmen zu Vorhaben sowie politischen Entscheidungen und Anregungen für mehr Gleichberechtigung im Verwaltungshandeln,
  • Eintreten für eine geschlechterausgewogene Besetzung von Stellen und Ämtern der Gemeinde Harrislee, um mehr Frauen in ihrer Rolle als Mitgestalterin der gemeindlichen Belange zu stärken.

Über die Gemeinde hinaus durch.....

  • fachliche Zusammenarbeit und Vernetzungsarbeit zu Behörden, Projekten, Beratungsstellen, Gruppen in anderen Orten,
    • die für Bürgerinnen und Bürger Harrislees wichtig und zuständig sind,
    • um größere Projekte und Veranstaltungen auf den Weg zu bringen,
  • fachliche Zusammenarbeit und Vernetzungsarbeit mit anderen Gleichstellungsbeauftragten,
    • um gemeinsam gleichstellungspolitische Öffentlichkeitsarbeit zu leisten,
    • um über die Landesarbeitsgemeinschaft direkte Ansprechpartnerin der Landespolitik zu sein, wenn es um Fragen der Geschlechtergerechtigkeit geht.

Sie haben dazu noch Fragen? Sprechen Sie mich an!

Auf der Homepage der Gleichstellungsbeauftragten in Schleswig-Holstein finden Sie die Adressen aller hauptamtlichen Gleichstellungsbeauftragten in Schleswig-Holstein, aktuelle Veranstaltungen in Ihrer Nähe sowie weiterführende Adressen von Beratungsstellen.

Leitfaden "Geschlechtergerechte Sprache"

Leitfaden geschlechtergerechte SpracheDer Leitfaden "Geschlechtergerechte Sprache" soll Anregungen und praktische Tipps geben, die die Anwendung der geschlechtergerechten Sprache erleichtert. Aufgezeigt werden unterschiedliche Möglichkeiten für einen kreativen Umgang mit Formulierungen. Durch die Verwendung differenzierter Formulierungen werden Texte aber auch abwechslungsreicher und sie erhöhen die Qualität und Verständlichkeit. Herausgegeben wurde der Leitfaden durch Verena Balve, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Flensburg und Elke Sasse, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Lübeck für die Sprecherinnen der LAG der hauptamtl. kommunalen Gleichstellungsbeauftragten.

 

 

© 2017 Harrislee