Inhalt
Datum: 18.03.2020

Corona: Unterstützung und Hilfe in Harrislee

Bestimmte Gruppen sind in der aktuellen Corona-Pandemie besonders gefährdet und daher angehalten, die eigenen vier Wände möglichst nicht zu verlassen (insbesondere ältere und/oder gesundheitlich vorbelastete Menschen). Möglich ist zudem, dass Personengruppen unter häusliche Quarantäne gestellt werden (z. B. Reiserückkehrer aus Risikogebieten).

Sollten Sie zu einer dieser Gruppen gehören und z. B. Hilfe bei Einkäufen und Arztbesuchen benötigen oder andere wichtige Anliegen haben, dann können Sie sich ab sofort über den „direkten Draht“ an die Gemeinde Harrislee wenden (siehe auch den entsprechenden Info-Brief "Direkter Draht"). Bitte klären Sie aber vorher in jedem Fall ab, ob Sie in Ihrer Familie, bei Ihren Bekannten oder in Ihrer Nachbarschaft Unterstützung finden können.

Die Rufnummer der Information des Bürgerhauses lautet: 0461 7060. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Lage die Information ab Donnerstag, 19.03.2020 nur an folgenden Zeiten besetzt ist: montags bis donnerstags von 08:00 - 13:00 Uhr und freitags von 08:00 - 12:00 Uhr. An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist die Information nicht besetzt.

Neben diesem Angebot appelliert die Gemeinde auch an das "Wir-Gefühl" aller Harrisleerinnen und Harrisleer und setzt auf eine Welle der Solidarität mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die in dieser Krisenzeit Unterstützung und Hilfe benötigen. Bieten auch Sie mittels des Aushang- bzw. Wurfzettels «Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Harrislee« Ihre Hilfe an. Der Aushang- bzw. Wurfzettel liegt ab morgen, 19.03.2020 bei Bedarf im Eingangsbereich des Bürgerhauses (bitte klingeln) in größerer Stückzahl zur Abholung bereit.

Weiterhin haben FOCUS Online und BurdaForward die Initiative “CoronaCare: Deutschland hilft sich“ gestartet, über die ebenfalls zur Nachbarschaftshilfe aufgerufen wird und für die u. a. auch die Facebookgruppe "#CoronaCare: Deutschland hilft sich - wir machen mit" gegründet worden ist.

Wegen der Auswirkungen der Corona-Krise auch auf die Wirtschaft hat die Wirtschaftsförderungs- und Regionalentwicklungsgesellschaft Flensburg/Schleswig mbH (WiREG) auf www.wireg.de wichtige Informationen für Unternehmen zusammengestellt.