Inhalt

Allgemeine Informationen zum Veranstaltungskalender

Was ist los in der Gemeinde Harrislee? Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Festen, Konzerten, Ausstellungen und vielem mehr.

Kurse der Volkshochschule Flensburg - Schulungszentrum Harrislee finden Sie unter dem Menüpunkt «Bildung, Familie & Soziales / Volkshochschule«
Informationen über örtliche Vereine und Verbände finden Sie unter dem Menüpunkt «Tourismus, Freizeit & Kultur / Vereine und Verbände«.
Sitzungstermine der Gemeindevertretung sowie der Fachausschüsse finden Sie unter dem Menüpunkt «Politik & Verwaltung / Bürger- und Ratsinfo«

Sie sind selbst Veranstalter? Dann können Sie Ihre Veranstaltungen, die in der Gemeinde Harrislee stattfinden oder von Harrisleer Vereinen, Verbänden und Organisationen durchgeführt werden, kostenlos direkt eintragen.

Hinweise und Bedingungen für Eintragungen in den Veranstaltungskalender

1. Hinweise

1.1 Klicken Sie auf den Button "Veranstaltung eintragen".
1.2 Füllen Sie anschließend das Anmeldeformular vollständig aus.
1.3 Klicken Sie auf den Button "Veranstaltung anlegen".

2. Bedingungen

2.1 Der Veranstalter ist mit der Veröffentlichung einverstanden.
2.2 Es können nur Veranstaltungen, die in der Gemeinde Harrislee stattfinden oder von Harrisleer, Vereinen, Verbänden und Organisationen durchgeführt werden, eingetragen werden.
2.3 Der Gemeinde Harrislee ist es vorbehalten, einen Eintragungswunsch zu prüfen. Aus diesem Grund erscheint der Eintrag nicht sofort auf der Seite, so dass eine rechtzeitige Eintragung empfohlen wird.
2.4 Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.
2.5 Durch Ausfüllen und Absenden des Eintragungsformulars werden diese Bedingungen anerkannt.
2.6 Die Gemeinde Harrislee haftet nicht für angebliche Schäden, die mit einer Veröffentlichung oder Nichtveröffentlichung in Verbindung gebracht werden.
2.7 Wenn Sie nachträglich etwas an Ihrem Eintrag ändern möchten, wenden Sie sich bitte an info@gemeinde-harrislee.de.

"Wir wurden durchgeschnitten - vi blev skåret igennem"

Sonderausstellung über das 100-jährige Bestehen der deutsch-dänischen Grenze

Beginn:

Datum: 18.10.2020Uhrzeit: 13:00 Uhr

Ende:

Datum: 31.10.2021Uhrzeit: 17:00 Uhr

Ort:

Industriemuseum Kupfermühle

Termin exportieren

Am Sonntag, dem 18. Oktober 2020, startet im Industriemuseum Kupfermühle die Sonderausstellung zum 100-jährigen Bestehen der deutsch-dänischen Grenze: Wir wurden durchgeschnitten - vi blev skåret igennem.

"Wir wurden durchgeschnitten" ist ein Zitat einer Anwohnerin aus dem Jahr 1920. Das Industriemuseum Kupfermühle liegt nur wenige Meter von der Grenze entfernt, und der kleine Fluss Krusau, der das ehemalige Kupfer- und Messingwerk jahrhundertelang mit Energie versorgt hatte, wurde zum Grenzfluss. Die Ziehung einer neuen Staatsgrenze hatte einschneidende Wirkung auf die Region. Für das Kupfer- und Messingwerk und die Einwohner der damaligen Gemeinde Kupfermühle war die neue Grenze ein unglaublicher Einschnitt.

Die Sonderausstellung zeigt in allen drei Museumshallen in drei Abschnitten den Verlauf der Abstimmungen, die Diskussionen über den endgültigen Grenzverlauf und die Auswirkungen der neuen Grenze.

Die Sonderausstellung wird bis zum Oktober 2021 gezeigt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Ausstellung ab dem 18.10.2020 erlebbar, und zwar zu folgenden Öffnungszeiten:

Mai - Oktober Mittwoch - Sonntag 13:00 - 17:00 Uhr
ab November Samstag + Sonntag 13:00 - 17:00 Uhr

 
Gruppen ab 8 Personen jederzeit nach Absprache