Balken

Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Barrieremeldung | Impressum | Datenschutz | Login

Volltextsuche

 
 

Kontakt

Gemeinde Harrislee
Süderstr. 101
24955 Harrislee

Tel.: 0461 706-0
Fax: 0461 706-173 oder -700
info@gemeinde-harrislee.de

Das Bürgerhaus ist wieder zu
den
regulären Öffnungszeiten
geöffnet (für das Standesamt
mit Terminvereinbarung!).
Details finden Sie unter:

Öffnungszeiten Bürgerhaus 

Ansprechpartner Bürgerhaus

question-mark-2314115_1920

Sie möchten uns etwas mitteilen - z. B. einen Schaden/Mangel oder einen Verbesserungsvorschlag? Informieren Sie uns über das
Kontaktformular!

https://schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/I/200129_Grippe_Coronavirus.html

Alle Informationen zum Thema:
www.schleswig-holstein.de
www.schleswig-flensburg.de

Bürgertelefone:
Patientenservice   116 117
Bund                      030 346 465 100
Land                      0431 797 000 01

Informationsbrief
«Direkter Draht«

Aushang-/Wurfzettel
«Nachbarschaftshilfe«

Mund-Nasen-Schutz
Merkblatt BZgA

Anleitung zur Nutzung
Bezugsstellen in Harrislee (ggfs. fragen Sie bitte auch bei der Information des Bürgerhauses nach!)

Alle Mitteilungen der Gemeinde zum Thema Corona!

Plakat_Eltern_Storch_D115

Seiteninhalt

Mitteilung des Bürgervorstehers und des Bürgermeisters zur Corona-Krise 22.03.2020 


Liebe Harrisleerinnen, liebe Harrisleer,

die enorm dynamische Verbreitung des Coronavirus stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Viele noch vor wenigen Wochen als selbstverständlich empfundene Freiheiten sind eingeschränkt. Die Arbeitswelt, die Wirtschaft, die Freizeit, eigentlich jeder Lebensbereich in Harrislee und andernorts hat sich enorm verändert. Dabei ist nach jetzigen Kenntnissen damit zu rechnen, dass sich die Lage im Gesundheitswesen zunächst weiter verschärfen wird. Wir müssen es also schaffen, die Kettenreaktion der Verbreitung zu verlangsamen, um Menschenleben zu retten. Das gelingt nur gemeinsam, auch wenn wir noch nicht genau wissen können, wann die Krise endet. Aber sie sollte möglichst schnell enden, denn es schmerzt, insbesondere die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit unserer örtlichen Gemeinschaft sowie das gesellschaftliche Leben mehr und mehr schwinden zu sehen. 

Es ist uns an dieser Stelle ein großes Bedürfnis, zunächst einmal im Namen der Gemeindevertretung und der Beschäftigten in der Gemeindeverwaltung, aber auch ganz persönlich, Ihnen unseren großen Dank auszusprechen. Die Harrisleer Bürgerinnen und Bürger wie auch die Unternehmerinnen und Unternehmer in Harrislee gehen überwiegend beherrscht, verständnisvoll sowie geduldig mit den behördlichen Vorgaben sowie Einschränkungen um. Davon sind natürlich auch Kommunalpolitik sowie die Verwaltung betroffen. Der öffentliche Zugang zum Bürgerhaus muss weitgehend unterbleiben, denn Ihre Gesundheit und die der Beschäftigten hat für uns eine sehr hohe Priorität. Ein persönliches Gespräch ist leider aktuell nur in absoluten Ausnahmefällen nach telefonischer Absprache möglich.

Dennoch wollen wir Ihnen gerade in diesen turbulenten Zeiten weiterhin ein zuverlässiger Partner sein. Aus dem Grund und um der Verbreitung der Pandemie keinen Vorschub zu leisten, wurden viele Beschäftigte gebeten, von Zuhause aus zu arbeiten und ihnen entsprechende technische Mittel zur Verfügung gestellt. Natürlich kommt es dadurch auch zu Einschränkungen, aber bestenfalls merken sie gar nicht, ob die Beschäftigten beim Telefonat daheim sind oder im Bürgerhaus. Auch beim Bauhof, im Haus der Kinder und Jugend usw. muss es leider zu stark begrenzten Angeboten und Leistungen kommen.

Ebenfalls danken wir all denjenigen von Ihnen herzlich, die gerade in diesen Zeiten anderen Mitbürgerinnen und Mitbürgern Hilfe anbieten. Das ist zahlreich und über diverse Kommunikationswege der Fall und ein Zeichen großer Solidarität hier vor Ort: Das kann die Einkaufshilfe in der Nachbarschaft genauso sein, wie ein gutes, vielleicht sogar tröstendes Gespräch am Telefon bei Verunsicherung. Wer keine Unterstützung hat, meldet sich bitte unter der Rufnummer 0461 7060 im Bürgerhaus, wir organisieren vertraulich gern eine Lösung.

Unternehmerinnen und Unternehmer können sich bei Fragen rund um finanzielle Hilfen an die WiREG wenden. Sie ist als Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt und des Kreises über die Hotline 0461 9992299 erreichbar. Übrigens bieten einige örtliche Einzelhandelsgeschäfte ihre Produkte auch über das Internet an – unterstützen wir sie. Auch wenn das Ladenlokal nun geschlossen sein muss, kann damit Geld in der Region bleiben, um Arbeitsplätze zu sichern.

Unser aller Dank sollte auch denjenigen gelten, die haupt- oder ehrenamtlich für unser Wohlergehen da sind, wie beispielsweise im Bereich der gesundheitlichen Versorgung in Krankenhäusern, Arztpraxen, Seniorenheimen oder Apotheken. Aber auch andere Kräfte gehen bis an ihre Grenzen, damit wir weiterhin das gutes Gefühl haben, in Sicherheit leben zu können oder ausreichend mit Nahrung und anderen Dingen des täglichen Bedarfs versorgt zu werden. Wir sind ebenfalls denen dankbar, die mit Geduld andere von den erforderlichen Maßnahmen zu überzeugen versuchen, statt bei Missachtung nur zu schimpfen.

Bitte passen Sie auch weiterhin auf sich selbst und Ihre Nachbarn auf, insbesondere auf die besonders gefährdeten Menschen und bleiben Sie, wenn möglich, zu Hause. Solidarität ist das Gebot der Stunde. Lassen Sie uns alle jetzt gemeinsam „auf Abstand zusammenhalten“!

Kære medborgere!

Vi går hårde tider i møde. Vi ved, mange af jer har familie, børn og gode venner i Danmark. For tiden kan I ikke besøge dem, den eneste kontakt er via telefon eller andre kommunikationsveje.

Vores appel til jer alle, bliv hjemme. Spørg venner eller naboer om at handle ind for jer. I må gerne benytte jer af kommunens telefon på nummeret 0461 7060, der prøver man at hjælpe.

Vi ønsker for os alle, at vi klarer denne svære tid. Husk: "Vi holder sammen - også med afstand"!

Bürgervorsteher
Heinz Petersen
Bürgermeister
Martin Ellermann
© 2020 Harrislee